Kundenecho

Jochen Ungermann, Leiter des Bereiches IT und Organisation des mittelständischen Bauunternehmens nesseler grünzig bau GmbH in Aachen:
 
"WINPLAN++ online ist für uns ein unverzichtbares Werkzeug geworden, das in unserem Unternehmen viele Probleme gelöst und neue Möglichkeiten geschaffen hat. Wir nutzen die Software mit fast 300 internen wie externen Beteiligten erfolgreich in allen unseren Projekten. 70% unserer internen Anwender bewerten WINPLAN++ online mit gut oder sehr gut. Das ist ein überdurchschnittlich gutes Ergebnis.
 
WINPLAN++ online gehört zu unseren Projekten wie ein Kran."
 
 
Dipl.-Ing. Norbert Uhlir, Mitinhaber des Ingenieurbüro Uhlir & Jansen in Dortmund schreibt:
 
 "Ohne das Programm WINPLAN++ classic wäre unser Alltag im Büro nicht mehr vorstellbar und viel komplizierter und dafür danke ich Ihnen recht herzlich. "
 
Dipl.-Ing. Univ. Architekt Martin Delker, Abteilung Projektentwicklung / Architektur bei Ottmann GmbH & Co. Südhausbau KG in München schreibt:
 
"Wir verwalten inzwischen schon über 10 Projekte auf unserem WINPLAN++ online-Server, Tendenz steigend. Die an unseren Projekten beteiligten Partner - inzwischen weit über 150 Beteiligte - kommen meist ohne Rückfragen mit der Plattform zurecht. Wir bekommen von ihnen Rückmeldungen wie 'Dort finde ich unsere eigenen Pläne und Dokumente schneller als auf dem heimischen Server!'"
 
Dipl.-Ing.(FH) Ines Ille, Konstrukteurin in der Tragwerksplanung bei Fichtner Bauconsulting GmbH in Stuttgart
 
"Seit 10 Jahren verwalten wir unsere Kleinprojekte mit Winplan++classic. Unkompliziert erstellen wir damit Versandanschreiben und Planlisten.

Für die Verwaltung und den Datenaustausch von 2 Großprojekten ist WINPLAN++ online die optimale Ergänzung. Die meisten der am Projekt beteiligten Firmen stellen ebenfalls ihre Pläne auf dem online-Server ein, so dass jederzeit der Zugriff auf die aktuelle Planung gegeben ist. Die Benutzung von classic & online ist sehr anwenderfreundlich und für alle Fälle steht die Hotline kompetent zur Verfügung. Ein Dankeschön an das Team."